StartseiteFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin


Austausch | .
 

 Be Careful when the light strikes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BESSERWISSER
Dobby

BESSERWISSER

MAGISCHES WESEN SEIT :
08.02.13
HINTERLASSENE FUßSPUREN :
353
NAME :
ich verändere die zeit!

BeitragThema: Be Careful when the light strikes   Do Apr 03, 2014 8:12 am


Be Careful when the light strikes


Lehrer. Pah, das ist anstrengender als die meisten denken. Es ist nicht einfach nur  im Sommer drei Monate Ferien zu haben; nachmittags frei und Kinder quälen zu können - oder ist es das doch? Jedenfalls seid Ihr die neuen Lehrer, die elitäre Mannschaft, die den kleinen Bälgern die Flusen aus dem Kopf vertreiben soll. Ohne Euch sind alle aufgeschmissen und wenn man Euch fragt, seid ihr das Herz der Schule - wie sollte Hogwarts auch ohne Lehrer bestehen? Richtig; nämlich gar nicht. Das lasst ihr die kleinen Plagen auch gern einmal spüren; oder nicht? Im Lehrerzimmer ist immer munteres Treiben; gerade wenn Ihr alle da seid; aber es geht sicher nicht um die Schüler; eher rückt anderer Klatsch und Tratsch, der viel wichtiger ist, in den Gesprächsmittelpunkt. Manchmal ist es das bessere Essen, das ihr bekommt, oder die jetzt aufgedeckte Affaire einer Schülers mit der neuen, atraktiven Lehrerin. Für solch brisante Informationen lohnt es sich doch Lehrer zu sein, nicht wahr?


Mister Oh no, kids



36 Jahre | Wahrsagen | Chris Hemsworth

Seit ungefähr zwei Jahren ist er der Nachfolger der verrückten Trelawney. Seinerseits ebenfalls ein Seher, aber doch um einiges begabter als die gute Sybill. Zumindest was das Sehen angeht. Denn begabt im Umgang mit seinen Schülern scheint er nicht ganz so zu sein, mal ganz abgesehen davon, dass sein Lehrerdasein nur eine schnelle Notlösung war. Eigentlich hatte er Auror werden wollen, oder Drachenwärter, eben irgendetwas abenteuermäßiges. Doch irgendwie wollte das nicht so ganz klappen. Er schmiss seine Ausbildung und ließ sich zum Lehrer ausbilden und jetzt... ja, jetzt schlägt er sich auch mit Drachen herum. Nur das sie um einiges kleiner und nervige sind, als ein norwegischer Stachelbuckel. Ständig lässt einer von ihnen eine wertvolle Kristallkugel fallen und den Ernst der Wahrsagerei erkennen sie sowieso alle nicht. Bei Merlins Barte, wie ihm diese kleinen Rabauken manchmal auf den Geist gehen. Ja, mit den Kindern ist es manchmal gar nicht so leicht. Und dabei ist er doch außerhalb des Unterrichts und unter den anderen Lehrern ein gern gesehener Typ. Freundlich, charmant und witzig. Na ja, und manchmal ein wenig begriffsstutzig. Aber ansonsten auf jeden Fall jemand, mit dem die anderen Lehrer ihre freie Zeit gerne verbringen.

Miss just for these kids



46 Jahre | Muggelkunde | Cate Blanchett

Schon immer war Muggelkunde nicht unbedingt das Fach mit dem höchsten Ansehen in Hogwarts, wurde es doch sogar kurzweilig komplett aus dem Stundenplan der Schüler gestrichen. Und dann war da auch noch der Vorgänger der Muggelkundelehererin, die nun seit ungefähr fünf Jahren an dieser Schule unterrichtet, der das Fach dermaßen versauern lassen hat, dass sie nicht länger hat zusehen können. Ihr Sohn schrieb ihr öfters über die Maßnahmen des alten Lehrers, so dass sie sich schließlich selbst an den Schulleiter und den Schulbeirat wendete. Und mit ihrer Überzeugungsfähigkeit hatte sie alle bald von dem schlechten Unterricht überzeugen können. Der alte Lehrer wurde umgehend gekündigt und fortan kümmerte sie sich liebevoll und mit viel Elan und Enthusiasmus um ihre kleinen Schüler. Ihr Einfallsreichtum bot den Schülern viele Möglichkeiten die Welt der Muggel besser kennenzulernen, so mussten sie zum Beispiel bereits einmal eine Woche ohne Magie auskommen oder durften sich für einen Tag in eine Muggelschule einschleusen. Man sollte meinen, solche Projekte würde niemand zulassen, doch mit ihrer schillernden und offenherzigen Persönlichkeit, und diesem strahlenden, ehrlichen Lächeln hat sie bisher fast alles durchbekommen. Mag vielleicht auch irgendwie an ihrem Dickkopf liegen.

Mister do it like a snape



43 Jahre | Zaubertränke | Edward Norton

Ganze zehn Jahre ist es jetzt schon her, dass er in Hogwarts anfing. Nach dem Tod des ehemaligen Lehers Severus Snape, heuerte man ihn schnell an, in seine Fußstapfen zu treten. Er hatte nicht lange überlegt, immerhin war es genau das, was er immer hatte machen wollen. Damals als er noch selbst nach Hogwarts gegangen war, hatte er den schwarzhaarigen Zaubertränkelehrer immer bewundert, wollte genau so werden wie er. Na ja, mal abgesehen von seinem Aussehen, darüber ließ sich ganz eindeutig streiten. Aber schon damals hatte er verbotener Weise mit Zaubertränken herumexperimentiert und er schien Talent zu haben. Immerhin war ihm in seinem bisherigen Leben nicht ein einziger Trank missglückt, das sollte doch etwas heißen, oder? Die meisten Schüler lieben seinen Unterricht, denn ein guter Lehrer ist er allemal. Allerdings ist eher außerhalb des Unterrichts ein wenig verkorkst, noch dazu hüllt ihn auch gerne mal eine kalte Aura ein und ein Gesichtsausdruck, der sich einfach nicht deuten lässt. Ein mysteriöser Mann, von dem niemand so genau weiß, was er gerade denkt oder vorhat. Selbst die Lehrer können nicht viel über diesen Mann sagen, und das trotz seines langen Aufenthaltes in Hogwarts. Tja, wer weiß schon, was für schmutzige Geheimnisse der Lehrer letztendlich auf seinen Schultern trägt.

miss no identity



30 Jahre | Verteidigung gegen die Dunklen Künste | Marina Diamandis

Schüler munkelten schon an ihrem ersten Arbeitstag, dass diese Frau keine der Guten sein konnte. Sie hatte dieses kalte Auftreten an sich, diesen eleganten Gang, mit so viel Arroganz vermischt, dass Schüler sofort freiwillig zur Seite springen, wenn sich ihre Wege in den Fluren Hogwarts einmal kreuzen sollten. Sie schaut auf ihrer Schüler herab und macht Schüler, die sich nicht leiden kann, gerne das Leben zur Hölle. Doch der Schulleitung ist sie noch nie negativ aufgefallen. Mag das vielleicht daran liegen, dass sie eine Meisterin der Überzeugungskünste ist? Und noch besser darin ist, Leuten erst Honig um den Mund zu schmieren und ihnen dann hinterrücks einen Zauberstab an den Rücken zu halten? Nun, sie hat generell viele Namen unter der Schülerschaft, viele flüstern über sie, Gerüchte begleiten sie. Besonders gerne ist sie die Frau ohne Identität, denn irgendwie scheint sie jeden Tag anders auszusehen, doch die Kälte ziert ihren Körper immer. Aber wenn man ein Metamorphmagus ist, dann sollte man das doch auch ausnutzen, nicht wahr? Aber wer ist sie denn jetzt wirklich? Was will sie wirklich? Und stimmen all diese Gerüchte über sie? Hat sie sich wirklich dem Bösen zugewandt? Oder ist es doch nur ihre Masche, sich aus allem rauszuhalten, sich zu verbergen und ihr wahres Ich zu verstecken? Tja, soviel Fragen und Geheimnisse, die eine einzige Frau umhüllen. Und dabei ist ihr Unterricht in Verteidigung gegen die Dunklen Künste doch gar nicht mal so uninteressant, denn die richtigen Kompetenzen hat diese Frau ganz eindeutig. Aber liegt das vielleicht daran, dass sie auch die dunklen Künste beherrscht?

SONSTIGES



WAS IST GEPLANT?
Prinzipiell geht es um individuelle Charakter, die wenig gemeinsam haben; außer den Beruf. Und doch müssen sie jedne Tag miteinander auskommen, besonders jetzt, da immer wieder Schüler plötzlich verschwinden - natürlich setzten sowohl Schulleitung als auch Ministerium alles daran, diese Information geheim zu halten. Wie sich das im weiteren Verlauf entwickelt, wird sich noch zeigen.

WAS MUSS ICH SONST WISSEN?
Da das ganze Board sucht, wünschen wir uns natürlich für jeden Charakter jemanden, der es ernst meint und gern bei uns ist und bleiben möchte. Die Charaktere sind sehr frei gefasst und dürfe gerne abgeändert und ergänzt werden. Dasselbe gilt natürlich für die Avatarpersonen, nur möchten wir bitten, dass die Fächer so beibehalten werden; ansonsten macht das alles ja wenig Sinn mehr. Wir wünschen uns Spieler, die sich mit der Rolle eines Lehrers befassen möchten; wir wissen, dass das nicht ganz einfach wird, aber wir trauen es jedem zu.

Template by ANKA - eef/tcp
Nach oben Nach unten
http://clouds.forumieren.com
Gast

Gast


BeitragThema: Re: Be Careful when the light strikes   Mi Jul 09, 2014 9:38 am

Hallo Smile
Ich würde gerne einen Chara zu Miss 'No Identity' erstellen, wenn das noch das okay ist?
Wenn möglich mit einem anderen Ava Smile

Nach oben Nach unten
7. HUFFLEPUFF [ADMIN]
Florence Theroux

7. HUFFLEPUFF [ADMIN]

MAGISCHES WESEN SEIT :
26.06.13
HINTERLASSENE FUßSPUREN :
233

BeitragThema: Re: Be Careful when the light strikes   Do Jul 10, 2014 2:45 am

Heyho!

Herzlich willkommen und schön, dass Du hier bist!
Das ist (beides) kein Problem. (:
Allerdings kann es sein, dass ich Dir mal im Namen den Titel noch wegnehme, wenn es okay ist. Da bin ich mir noch nicht sicher, was besser ist.

Liebe Grüße!
Nach oben Nach unten
Gast

Gast


BeitragThema: Re: Be Careful when the light strikes   Do Jul 10, 2014 4:06 am

Danke schön! Smile

Kannst du ruhig machen Smile Ich war mir auch zuerst nicht sicher, ob ich den Titel in den Namen mit packe ^^

lg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Be Careful when the light strikes   

Nach oben Nach unten
 

Be Careful when the light strikes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Light Catchers
» [09.05.2015] 1. THE EAST STRIKES BACK - Liveticker
» Light and Darkness||Ein WaCa RPG
» Light's Eckchen ~Open
» LIGHT CATS

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Raum  der Wünsche ::  GESUCHE ::  CANONS-

1♀|2♂

4♀|4♂

4♀|2♂

2♀|2♂

0♀|1♂

0♀|1♂

0♀|0♂

0♀|0♂

0♀|0♂

0♀|1♂

0♀|0♂

1♀|0♂

1♀|0♂