StartseiteFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin


Teilen | .
 

 Die Fraktion des Unbrachbaren Schwurs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BESSERWISSER
Dobby

BESSERWISSER
avatar
MAGISCHES WESEN SEIT :
08.02.13
HINTERLASSENE FUßSPUREN :
353
NAME :
ich verändere die zeit!

BeitragThema: Die Fraktion des Unbrachbaren Schwurs   Mo Aug 11, 2014 1:18 am

 



   die fraktion des
unbrechbaren schwurs

   
somewhere weakness is our strength
• Wer gehört zur Fraktion und was macht sie eigentlich? •

 Die Fraktion des unbrechbaren Schwurs ist eine Bruderschaft, die sich aus einem Flügel des Orden des Phönix abgespalten hat, Seperatisten quasi. Sie sind extremer und wesentlich weniger kompromissbereit als die Ordensmitglieder. Der Fraktion geht es vornehmlich darum, die Ungerechtigkeit, die Muggelgeborenen, aber auch Squibs und Halbblütern wiederfahren ist, zu vergelten. Keines ihrer Mitglieder ist reinblütig. Sie loben die Fähigkeit, die ein Mensch hat, aus allen anderen hervorzustechen; die Möglichkeit mit nicht-magischen Eltern, trotzdem magische Fähigkeiten zu entwickeln.
   
and i'll die searching for it can't let myself regret
• Was genau heißt das jetzt? •

 Ein Hauptziel der Fraktion ist es, keinem reinmagischen Zauberer und keiner reinmagischen Hexe mehr Zugang zu einer Ausbildung oder einem Beruf zu gewehren. Nach außen hin, stellen sie sich als Muggelfreunde dar, mehr nicht, soweit man denn von ihnen gehört hat. Sie bieten Muggelgeborenen Unterstützung und treten für sie in Fällen von Ungerechtigkeit ein. Trotz allem bleibt es eine Untergrundorganisation, die sich ihre Anhänger gezuielt selbst sucht.
Ihr Anführer weißt allerdings mehr als nur eine fragwürdige Einstellung auf. In seinen Augen braucht es keine Reinblütigen Zauberer und Hexen mehr geben. Sie sollen ausgerottet werden - selbst wenn bei den meisten Reinblütigen Familien die Wahrscheinlichkeit nicht gerade gering ist, dass irgendwo Muggleblut mitschwimmt - und dafür scheut er keine Mittel. Unentdeckt werden Reinblütige (oft ehemalige Todesser oder Familienmitglieder solcher) immer wieder auf huma ne, aber keineswegs akzeptable Weise ermordert. Wer es war oder wie, ist oft nicht zu sagen. Die Presse spricht immer von einem 'tragischen Unfall'. Alles wird vertuscht, die Öffentlichkeit darf nichts erfahren.
Die Fraktion steuert eine politische Karriere an, will das Ministerium übernehmen, die Hogwartsschule und die Presse. Während die neuen Todesser versuchen, nur die Schule zu infiltrieren, geht die Fraktion im Untergrund auf's Ganze.
   
my pain and all the trouble caused
• Und warum macht die Fraktion das alles? •

Der Anführer der Fraktion hat sich Jahrelang angesehen, wie Mugglegeborene behandelt wurden; zwar war er zu den Hochzeiten der Todesser, bis zu ihrem Fall 1998 bei der finalen Schlacht um Hogwarts, noch ein kleiner Junge, doch es hat ihn geprägt. Durch die Muggel(geborenen-)feindliche Politik des Ministeriums hat er nicht nur seine Mutter, sondern auch seine Schwester verloren, beide aussortiert und getötet. Das war für ihn der Auslöser. Er schloss sich, sobald er konnte, dem Orden des Phönix an und stieg hier schnell, verbissen und voller ergeiz auf. Als ausgebildeter Auror stieß er allerdings bald an Grenzen, sobald er seine eigene Überzeugung und seine Ziele zur Sprache brachte. So zurückgewiesen fasste er den Entschluss, für sich selbst weiter zu kämpfen und gründete die Fraktion des Unbrechbaren Schwurs, die wie der Name bereits verrät, auf seinem unbrechbaren Schwur basiert, Rache für all die misshandelten, gefolterten und getöteten nicht-reinblütigen magischen Wesen, aber auch Muggel zu nehmen. Nur ein winziger Kreis spaltete sich mit ihm vom Orden ab, doch mit den Jahren wuchs die Organisation, größer vermutlich als die neuen Todesser.
   
no matter how long i believe there's hope
• Was heißt das jetzt im Klartext? •

Fraktion des Unbrechbaren Schwurs
Riesige Untergrundorganisation
Abspaltung vom Orden des Phönix
Kein Mitglied ist reinblütig. (Maximal Squibs)
Schwur, Rache für alle misshandelten, gefolterten und getöteten Muggel(geborenen) und Halbblüter zu nehmen
Unterstützung Muggelgeborener Hexen und Zauberer
Hass auf alle Reinblüter
Systematisches auslöschen der reinblütigen Familien
Ehrung der Fähigkeit Muggelgeborener trotz nicht-magischer Eltern zu zaubern
Toleranz von Squibs, da ihnen dasselbe angetan wurde
Magische Wesen (Veelas, Riesen, Zentauren, etc.) werden toleriert, aber nicht gemocht
   

   
Nach oben Nach unten
http://clouds.forumieren.com
 

Die Fraktion des Unbrachbaren Schwurs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Manöverrad / Dial anderer Fraktion verwenden
» Diskussion - Rebellen stärkste Fraktion?
» Planungen zur Fraktionsgründung
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» Wave VI - Die neue Fraktion - Scum and Villainy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Drei Besen ::  HINTERGRUNDINFOS ::  DIE MAGISCHE WELT-

1♀|2♂

4♀|4♂

4♀|2♂

2♀|2♂

0♀|1♂

0♀|1♂

0♀|0♂

0♀|0♂

0♀|0♂

0♀|1♂

0♀|0♂

1♀|0♂

1♀|0♂